Asbestzement

Zurück

Allgemeine Informationen

Asbestzement wurde bis Anfang der 90-ger Jahre als Material für Dacheindeckungen und Fassadenverkleidungen, aber auch zur Herstellung von Blumenkästen und Pflanzkübeln verwendet. Aufgrund des Asbestgehaltes müssen bei der Entsorgung dieser Abfälle besondere Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden.

Bei der Handhabung der Abfälle muss jede Staubentwicklung vermieden werden. Ggf. müssen die Abfälle befeuchtet werden. Das Material darf auf keinen Fall gesägt, gebrochen oder mit der Flex bearbeitet werden.

Asbestzementabfälle nimmt die von der aha beauftragte Firma Sprint-Sanierung GmbH an. Verpacken Sie die Abfälle in Folien oder Tüten. Anlieferung von größeren Mengen nur nach Voranmeldung!


Preis: mindestens 12,22 € inkl. MwSt. bei Anlieferung bis 13 kg, bei Anlieferung von mehr als 13 kg kostet die Entsorgung 0,94 € pro kg inkl. MwSt., bei Anlieferung von Mengen ab 460 kg wird pro Anlieferung ein Rabatt von 12% gewährt.


Freitags 10.00-18.00 Uhr; samstags 8.00-12.00 Uhr
Firma Sprint-Sanierung GmbH
Am Bahndamm 4
30453 Hannover
Infos: Tel. 0511/400791-0

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der aha-Service.