Entwässerungsanträge

Zurück

Allgemeine Informationen

Der Neubau und ggf. auch der Umbau einer Grundstücksentwässerungsanlage ist gleichermaßen Bestandteil einer geplanten Baumaßnahme. Lage und Art der Grundleitungen, Revisionsschächte und des Übergabeschachtes zur Ableitung des anfallenden Schmutzwassers sind wie die Versickerungsanlage des Regenwassers in die Planung notwendigerweise einzubeziehen.

Rahmen
Ein formeller Antrag in schriftlicher Form ist erforderlich.

Verlauf
Zusammen mit dem Bauantrag wird der Entwässerungsantrag eingereicht. Nach der Sachbearbeitung erhalten Sie den gewünschten Bescheid.

Ansprechpartner/in

Stadt Burgwedel
Fuhrberger Straße 4
30938 Burgwedel
E-Mail: info@burgwedel.de
Telefon: 05139 8973-0
Fax: 05139 8973-491
Internet: https://www.burgwedel.de