Versammlungsstätten

Zurück

Allgemeine Informationen

Für die Durchführung einer Veranstaltung in einem Raum, der nicht als Versammlungsraum genehmigt ist, können auf Antrag Ausnahmen nach § 47 der Niedersächsischen Versammlungsstättenverordnung (NVStättVO) vom 08.11.2004 (Nds. GVBl. S. 426) zugelassen werden, wenn

- der Raum nur vorübergehend für
Veranstaltungen genutzt wird und

- der Brandschutz und die Sicherheit der
Besucherinnen und Besucher sowie der
Mitwirkenden auf andere Weise
gewährleistet ist.

Der Antrag ist rechtzeitig, jedoch spätestens
6 Wochen vor der geplanten Nutzung, und in dreifacher Ausfertigung über die Stadt Burgwedel einzureichen.
Die dem Antrag beizufügenden Unterlagen können Sie dem unten hinterlegten Merkblatt entnehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Region Hannover
OE 63.03 - Team Bauaufsicht - 

Herrn Budde
Tel.: 0511/616-22584
Fax: 0511/616-1123619
andreas.budde@region-hannover.de

Frau Hohenhoff
Tel.: 0511/616-22539
Fax: 0511/616-1123816
katharina.hohenhoff@region-hannover.de

Ansprechpartner/in

 Standort

Frau Morcinek
Stellv. Amtsleitung
Fuhrberger Straße
30938 Burgwedel
E-Mail: A.Morcinek@Burgwedel.de
Telefon: 05139 8973-322
Telefax: 05139 8973-491