Maskenpflicht im Rathaus ab dem 01.08.2020

Zurück

Maskenpflicht im Rathaus ab dem 01.08.2020

Die zunächst ausgesprochene dringende Empfehlung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird ab dem 01.08.2020 für Besucher*innen des Rathauses zur Pflicht.

Mundschutz Piktogramm © FotoliaSomit wird die bereits seit dem 27.04.2020 praktizierte Vorgehensweise weiterentwickelt, da man sich bereits an das Tragen einer Alltagsmaske im ÖPNV, beim Einkaufen oder auch in anderen öffentlichen Gebäuden gewöhnt hat. Die Verwaltung verspricht sich mit dieser Maßnahme - auch im Hinblick auf wieder ansteigende Corona-Zahlen - einen weiteren Schritt zur Sicherheit der Mitarbeitenden und der Besucher*innen. Persönliche Termine im Rathaus müssen nach wie vor im Vorfeld telefonisch oder per E-Mail abgestimmt werden. Für das Bürgerbüro gibt es die Möglichkeit der Online-Terminvergabe.

Meldung vom 30.07.2020