Schrittweise Wiedereröffnung der Büchereien

Zurück

Schrittweise Wiedereröffnung der Büchereien

In der Woche ab 8. Juni stehen alle Büchereien der Stadt Burgwedel Ihren Nutzer*innen wieder persönlich zur Verfügung

Logo Bücherei Großburgwedel © Stadt Burgwedel

Die Büchereien der Stadt Burgwedel freuen sich auf ihre Nutzer*innen und haben Konzepte zur Wiedereröffnung erstellt. Aufgrund der bestehenden Hygienevorschriften wird es bis auf Weiteres zu Einschränkungen bei den Angeboten und Öffnungszeiten kommen.


 


+++ Stand 11.06.2020

Bücherei Großburgwedel ab 15. Juni wieder für Besucher*innen geöffnet

Zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten

„Ab Montag, dem 15. Juni ist die Bücherei Großburgwedel wieder für Besucher*innen geöffnet. Allerdings wird es aufgrund der bestehenden Hygienevorschriften bis auf Weiteres zu Einschränkungen bei den Angeboten und Öffnungszeiten kommen.“ teilt Bürgermeister Axel Düker mit. Die Bücherei öffnet zunächst montags, dienstags und donnerstags jeweils von 10 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags ist die Bücherei geschlossen.

Am Eingang steht ein Händedesinfektionsspender bereit, für ein rücksichtsvolles Miteinander wird eine Mund-Nase-Bedeckung dringend erbeten. Die Zahl der Besucher*innen ist begrenzt und wird durch Einkaufskörbe am Eingang geregelt. In der Bücherei sind die gebotenen Abstandsregeln, Laufrichtungen und Wartezonen zu beachten. Um allen Leser*innen einen problemfreien Besuch zu ermöglichen, wird darum gebeten, die Zeit für das Aussuchen von Medien auf maximal 15 Minuten zu beschränken. Die Sitz- und Auskunftsplätze sind zurzeit nicht bzw. nur eingeschränkt nutzbar. Auch sind weiterhin die Toiletten bis auf Weiteres geschlossen.

Ein Vorbestellen verfügbarer Medien ist aus organisatorischen Gründen derzeit leider nicht mehr möglich. Ausgeliehene Medien können weiterhin über das Leserkonto des Online-Katalogs vorbestellt werden. Wer noch Medien aus der Zeit vor der Schließung zuhause hat, sollte diese zurückbringen bzw. an das Verlängern der Leihfrist denken.

Wer lieber „kontaktlos“ lesen oder hören möchte, kann das Angebot elektronischer Medien (Bücher, Zeitschriften, Hörbücher...) unter www.nbib24.de nutzen.

Das Büchereiteam freut sich darauf, seine Leser*innen wieder in ihren Räumlichkeiten begrüßen zu können.


+++ Stand 05.06.2020

Bücherei Thönse und Wettmar öffnen ab 8. Juni

Somit stehen alle Büchereien der Stadt Burgwedel Ihren Nutzer*innen wieder persönlich zur Verfügung

In der kommenden Woche ab 8. Juni werden die Büchereien Thönse und Wettmar ihre Türen zu den bekannten Zeiten wieder öffnen und freuen sich auf Ihre Nutzer*innen. Eine Rückgabe und Ausleihe von Medien ist nun auch hier wieder möglich.

Um die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, ist die Anzahl der Besucher*innen, die sich gleichzeitig in den Räumlichkeiten der Bücherei aufhalten dürfen, begrenzt. Es stehen Einkaufskörbe bereit, um den Zugang zu regeln. Bitte stellen Sie sich auf mögliche Wartezeiten ein. Die Teams der Büchereien bitten Ihre Besucher*innen darum, die Räumlichkeiten ausschließlich mit einer Mund-Nasen-Maske zu betreten.

Wie auch in den anderen Büchereien der Stadt Burgwedel werden zurückgegebene Medien drei Tage in Quarantäne gestellt bevor sie wieder ausgeliehen werden können.


+++ Stand 20.05.2020

Bücherei Kleinburgwedel öffnet am 26. Mai

Ausgabe- und Rückgabekiste kommen zum Einsatz 

Die Bücherei Kleinburgwedel wird ab Dienstag, den 26. Mai, zu den bekannten Öffnungszeiten Di 15.30 bis 17 Uhr, Mi 9.30 bis 12 Uhr, Fr 9.30 bis 10.30 Uhr wieder geöffnet sein.

Ein klassisches Stöbern ist jedoch wegen der Größe der Bücherei im Container und der Einhaltung des erforderlichen Mindestabstandes leider nicht möglich. Die Medienauswahl, Beratung und Bestellung ist durch Blickkontakt durch auf Kipp geöffnete Büchereifenster, telefonisch unter 0176 55921346 oder per E-Mail unter Buecherei.KBW@Burgwedel.de möglich. Die Grundschulkinder können die Bücherei Kleinburgwedel auch über IServ kontaktieren.

Die ausgewählten oder bestellten Medien werden während der Öffnungszeiten in eine, neben der Eingangstür bereitgestellte, Ausgabekiste ausgegeben. Daneben wird zusätzlich eine Rückgabekiste bereitgestellt, in die Medien zurückgegeben werden können.


+++ Stand 07.05.2020

Schrittweise Wiedereröffnung der Büchereien

Die Büchereien der Stadt Burgwedel freuen sich auf ihre Nutzer*innen und haben Konzepte zur Wiedereröffnung erstellt. Aufgrund der bestehenden Hygienevorschriften wird es bis auf Weiteres zu Einschränkungen bei den Angeboten und Öffnungszeiten kommen.

Am Montag, 11. Mai öffnet die Bücherei Großburgwedel für die Rückgabe der ausgeliehenen Medien zu den Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 15 bis 18 Uhr. Die Medien werden im Foyer der Bücherei abgegeben, die Büchereiräume sowie die WC-Anlage bleiben noch geschlossen. Die Anzahl der Besucher*innen, die sich gleichzeitig im Foyer aufhalten dürfen, ist begrenzt. Bitte stellen Sie sich auf mögliche Wartezeiten ein. Es wird dringend empfohlen, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Zurückgegebene Medien werden drei Tage in Quarantäne gestellt, bevor sie von den Mitarbeiter*innen rückgebucht und eingeordnet werden.

Neue Medien müssen telefonisch, per WebOpac oder Email vorbestellt werden und können ab dem 18. Mai unter Vorlage des Leserausweises zum nächsten Öffnungstag im Foyer abgeholt werden. Die Bücherei bittet darum, die bestellten Medien innerhalb einer Woche abzuholen.

Weitergehende Maßnahmen zur stufenweisen Öffnung der Bücherei Großburgwedel sowie zur Öffnung der Büchereien Kleinburgwedel, Thönse und Wettmar werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Meldung vom 05.06.2020Letzte Aktualisierung: 22.06.2020