Keine Kita-Gebühren für den Monat Mai

Zurück

Keine Kita-Gebühren für den Monat Mai

Entlastung für Familien

Kinder © Fotolia

Die Stadt Burgwedel erhebt auch für den Monat Mai keine Kitabeiträge. Die Stadtverwaltung hat den Einzug der Beiträge bereits gestoppt. Eltern, die per Überweisung zahlen, werden gebeten, diese Zahlung für Mai nicht zu tätigen oder ihren Dauerauftrag auszusetzen. Die Beitragsbefreiung gilt auch für Eltern, deren Kinder in der sogenannten Notbetreuung sind.

Grundlage hierfür ist ein Beschluss in der Ratssitzung vom 7. Mai. Der Rat hat in seiner Sitzung entschieden, für die Zeit der Betriebsschließung aufgrund des Infektionsschutzgesetzes - auch bei Nutzung einer Notgruppe - keine Gebühren zu erheben.

Das gleiche Verfahren betrifft auch Eltern, deren Kinder in den Kindertagesstätten der Pestalozzi-Stiftung sowie der evangelischen Kirche in Burgwedel betreut werden.

Meldung vom 11.05.2020Letzte Aktualisierung: 12.05.2020