Umrüstung auf das neue Chip-System der letzten beiden Türen der Fahrradboxen am Bahnhof in Großburgwedel erfolgt am 22. September

Zurück

Umrüstung auf das neue Chip-System der letzten beiden Türen der Fahrradboxen am Bahnhof in Großburgwedel erfolgt am 22. September

Zutritt der Fahrradboxen ab dem 22. September nur noch mit Chip möglich

Achtung © Fotolia

Die Verwaltung teilt mit, dass am 22. September auch die beiden verbliebenen, zur Bushaltestelle gelegenen Türen der beiden Fahrradboxen auf das Chipsystem umgerüstet werden. Ab ca. 13.00 Uhr ist ein Öffnen der Türen mit einem Schlüssel nicht mehr möglich. Alle ca. 40 Personen, die noch einen Schlüssel haben, werden gebeten, sich unter Fahrradbox@Burgwedel.de oder 05139/8973615 (AB) zu melden, um einen Termin zum Tausch gegen einen Chip zu vereinbaren.

Die Personen, die sich bis zum 31. Dezember nicht bei der Stadtverwaltung gemeldet haben, verlieren die Berechtigung auf einen Chip und müssen sich dann erneut über die Warteliste anmelden.

Meldung vom 16.09.2020Letzte Aktualisierung: 01.10.2020