Gewerbegrundstücke in Kleinburgwedel verfügbar

Zurück

Gewerbegrundstücke in Kleinburgwedel verfügbar

Nahe dem Albrecht-Thaer-Ring werden Erweiterungsmöglichkeiten für Unternehmen in Kleinburgwedel geschaffen. Bei Interesse wird um Abgabe einer Bewerbung bis zum 30.11.2020 gebeten.

Gewerbegebiet Großburgwedel, Luftaufnahme 2019 © Stadt Burgwedel/ D. Siedersleben

Nahe dem Albrecht-Thaer-Ring werden weitere Flächen für Betriebserweiterungen entwickelt. Da innerorts keine gewerblich zu nutzenden Flächen mehr zur Verfügung stehen, der dringende Erweiterungsdruck einiger Unternehmen allerdings zunimmt, wurde die Erweiterung um das „Gewerbegebiet III Kleinburgwedel“ beschlossen. Der Bebauungsplan für die ca. 7,5 ha Fläche ist derzeit in der Aufstellung. Voraussichtlich wird im 3. Quartal 2021 Baurecht in diesem Gebiet bestehen, weshalb jetzt zur Bewerbung um gewerblich genutzte Grundstücke aufgerufen wird. Bis zum 30. November 2020 werden durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Burgwedel Bewerbungen angenommen.

Bei entsprechendem Interesse können Unternehmen Ihren Bedarf mit dem unten auf dieser Seite hinterlegten Bewerbungsbogen für Gewerbebauland der Stadt Burgwedel anmelden. Die im Dokument abgefragten Informationen wie beispielsweise die geplante Nutzung, die benötigte Quadratmeterzahl und die Anzahl der Arbeitsplätze dienen der Politik als Entscheidungsgrundlage, ob das bewerbende Unternehmen ein Grundstück im besagten Gebiet erhalten soll.

 

Meldung vom 06.10.2020