Männergesangverein „Concordia" e.V. von 1862

Zurück

Männergesangverein „Concordia" e.V. von 1862

MGV-Wappen_endgültig_ganzklein
Männergesangverein „Concordia" e.V. von 1862
Fritz-Reuter-Weg 14
30938 Burgwedel

Kontakt

Telefon: 05139 2308
E-Mail:
Internet: http://www.mgv-concordia.com

Beschreibung

Der Verein stellt sich als Kulturträger der Gemeinde in den Dienst der Öffentlichkeit und ist dabei politisch und konfessionell neutral. Er ist Mitglied im "Deutschen Sängerbund" (DSB), Sängerkreis Burgdorf e.V. im Chorverband Niedersachsen-Bremen e.V. Die Aufgabe des Vereins ist es die Pflege und Verbreitung des Chorgesangs, sowie die Pflege der geselligen Gemeinschaft. Diese Voraussetzungen sollten gegeben sein, um gute Chorleistungen zu erbringen. Dem "MGV Concordia" gehören z. Z. 87 Mitglieder an. Sie teilen sich auf in 41 Sänger und 46 Sangesfreunde. Die Sänger sind die aktiven Mitglieder und nehmen an den regelmässigen Übungsabenden, sowie an den Veranstaltungen teil, wo der Chor aktiv in Erscheinung tritt. Die Sangesfreunde sind passive Mitglieder, die den Verein fördern und die Bestrebung haben, den Verein zu unterstützen. Der Chor beinhaltet 4 Stimmlagen: 1. Tenor, 2. Tenor, 1. Bass, 2. Bass Die einzelnen Stimmen sind personell so besetzt, dass ein gutes und ausgewogenes Klangbild des Chores gegeben ist. Die Leitung des Chores liegt in den Händen von Herrn Rudolf Neumann. Das Notenmaterial wird vom Verein kostenlos zur Verfügung gestellt. Kenntnisse von Noten sind nicht erforderlich. Jede Passage eines Liedgutes wird vom Chorleiter mit jeder Stimme eingeübt, wobei die Töne durch ein Keyboard (Heimorgel) vorgegeben werden. Die Entscheidung, in welcher Stimme ein Chormitglied singen möchte, sollte der Stimmlage des Sängers entsprechen. Das breit gefächerte Repertoire des Chores umfasst ein Liedgut aus Konzert, Oper, Operette, Musical, Schlager, Volks-, Wander- und Trinkliedern. Die Sänger treffen sich jeden Mittwoch zur Chorprobe um 20:00 Uhr im Haus der Feuerwehr, Mühlenbruchdamm 1, 30938 Großburgwedel. Um 21:30 Uhr ist der offizielle Teil der Übungsstunde beendet. Interessierte Herren sind jeder Zeit willkommen. Der Beitrag beträgt z. Z. € 65,00 / Jahr und wird bei erteilter Einzugsermächtigung immer am Anfang eines Jahres abgebucht.